Manuelle Therapie

Diese Therapie dient der Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungssystems (Gelenke, Muskulatur und Nerven). Der Therapeut behandelt mit den Händen u.a. mit Dehnungen, Mobilisations-, Entlastungs- oder Massagegriffen.

Die Manuelle Therapie findet z.B. Anwendung nach Operationen am Bewegungsapparat, bei Gelenk- und Wirbelsäulenbeschwerden, sowie bei Beschwerden des Kiefergelenks.